14.04.2008 :: Deutsche Meisterschaft der Leistungsklasse

dm_00 Keine Platzierung für Sachsen bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft der Leistungsklasse. Von uns waren Karl Meister, Theresa Bunoff, Daniel Schuffenhauer, Lydia Holler, Manuel Hentke und Ralf Ziezio dabei.





Vom 12. bis zum 13. April 2008 fand in Erfurt die Deutschen Karatemeisterschaften der Leistungsklasse statt. Nach der Einführung der Neuen Alters- und Gewichtsklassen ist die Leistungsdichte sehr zusammengerückt. In einigen Disziplinen kam es auch vor, dass 6 oder mehr Bundeskaderathleten antraten. In insgesamt sechzehn Disziplinen wurde um die Siege gekämpft. Leider reichte es diesmal für keine Platzierung für das sächsische Team. Oft kam das Aus bereits in der ersten Runde, was natürlich für wenig gute Laune im Team sorgte.

Nachdem am Samstag fast alle Einzeldisziplinen ausgekämpft waren, standen am Sonntag nur noch die Kumite Teams und die Kata-Einzel Starts auf dem Plan. Im Kata setzen sich die Favoriten durch, bei den Damen gewann Sabine Schneider (USV Erfurt) und bei den Herren Roman Sztyler (Judokan Frankfurt). Theresa scheiterte leider an Sabrina Haas. Bei den Kumite Teams merkte man eine Verbesserung zum Vortag, da sich alle ein paar Worte sagen lassen mussten und zum nachdenken angeregt wurden. Obwohl man gegen die Favoritenteams nur eine Außenseiterchance hatte, kämpften alle an diesem Tag mit Herz und die Teams feuerten sich energisch an.

dm_01
dm_02
dm_03
dm_04
dm_05
dm_06
Probetraining Karate Fitness in Stollberg Karatevereine vor Ort
Anfaenger_1a Karate-Training an sich ist nicht schwer. Schwer ist nur, damit anzufangen!

Hier deshalb ein paar nützliche Tips, damit der Einstieg leichter fällt.
Fitness Fitness ist mehr als nur gesund zu sein.

Wohlfühlen und Sport treiben im sportlight 361°.
Vereine1 Hartenstein
Rochlitz
Schneeberg
Stollberg