Skip to main content

Nachwuchsturnier in Meißen

2x Silber und 2x Bronze erkämpften unsere Nachwuchskämpfer in der Porzellanstadt.

Mit 100 Sportlern aus 7 Vereinen war der erste Nachwuchscup des noch jungen Jahres 2024 am vergangenen Samstag gut besetzt. Acht Rochlitzer Nachwuchskämpfer nutzen die Chance, erste bzw. weitere Wettkampferfahrungen zu sammeln und im Training Erlerntes vor den Augen der Kampfrichter, Coaches und Eltern unter Beweis zu stellen. Als erster ging Nikolai auf die Tatami. Für den Neunjährigen war es erst das zweite Turnier, nur bei den Kreissportspielen letztes Jahr hatte er zuvor schon einmal Wettkampfluft geschnuppert. Unter den Anfeuerungen des gesamten Teams konnte er sich von Kampf zu Kampf steigern und als Poolsieger in die KO-Runde der besten sechs einziehen. Hier schrammte er am Ende knapp an Bronze vorbei und belegte einen starken 5. Platz. Genau wie Nikolai kämpfte im Anschluss Louis das erste Mal außerhalb der Muldestadt. Seine Fausttechniken wurden in jeder Runde schneller und präziser und so durfte er sich am Ende des Wettkampftages über die Bronzemedaille freuen.

Auch die etwas routinierteren Kämpfer überzeugten in Meißen: Robin konnte in seinem Vorrundenpool alle Begegnungen gewinnen und kämpfte im Anschluss in der Runde der besten Vier um die Medaillen. Im Halbfinale unterlag er knapp einem Sportler aus Dresden, belohnte sich aber ebenfalls mit einer Bronzemedaille. Finley und Charlott konnten ihre Auftaktkämpfe klar gewinnen und mussten sich jeweils nur dem späteren Sieger knapp geschlagen geben. Sie traten die Heimreise mit der verdienten Silbermedaille an. Für Tim, Mia und Lea reichte es diesmal noch nicht ganz für einen Platz auf dem Treppchen - aber die nächste Chance kommt bestimmt!

Vielen Dank an die Coachs Hieu und Claudia sowie an die Eltern für die Unterstützung auf und neben der Kampffläche!

02 NC 1

02 NC 1

  • Aufrufe: 137
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.