10.10.2018 :: Trainings- und Feriencamp

FL 00 Zum ersten Mal ging es in den Herbstferien in ein Trainings- und Sportcamp und zum ersten Mal waren wir auch in der Sächsischen Schweiz.




Im goldenen Herbst ging es für die Karategruppe in die Nähe von Bad Schandau. Als Trainings- und Feriencamp stand diesmal wieder Sport an oberster Stelle. Kondition, Schnelligkeit und Agilität schult man nicht nur durch Karate, sondern auch durch Klettern, Biken, Tischtennis, Wandern, Kickern, Herumtollen... Im Feriendorf ErNa bezogen die 20 Vereinssportler Quartier, um unter anderen von da aus viele Unternehmungen zu starten. Am ersten Tag ging es ins Felsenlabyrinth - das Luisenburg-Felsenlabyrinth ist ein Felsenmeer aus Granitblöcken mit Ausmaßen von mehreren Metern. Die Gegend zu erkunden war für alle ein Erlebnis, gegenseitig wurde sich beim klettern geholfen, durch kleine Höhlen geklettert und viele Fotos gemacht.

Am nächsten Tag schnürte die Gruppe die Wanderschuhe. Mit der Fähre ging es in Rathen über die Elbe und dann folgte der Aufstieg zur Bastei. Die Felsformation mit Aussichtsplattform zählt zu den meistbesuchten Touristenattraktionen der Sächsischen Schweiz. Nach dem kräftezehrenden Aufstieg gab es erstmal ein ausgiebiges Picknick. Im Anschluß ereignete sich ein grandioser Ausblick von der Bastei. Am Abend wurde der Kamin eingeheizt, der Tag ausgewertet und beim Pantomime-Spiel gemeinsam gelacht.

Montagfrüh wurde Leah mit Kerzenschein und "Happy Birthday..." geweckt. Nach dem Frühstück teilte sich die Gruppe. Die Kleineren besuchten das Elbe Freizeitland in Königstein und die Großen hatten sich für eine 100 Kilometer Fahrradtour entschlossen. Die Strecke führte dabei von Bad Schandau aus auf den Děčínský Sněžník (Schneeberg) auf tschechischer Seite und von da aus an der Elbe entlang wieder zurück nach Bad Schandau. Am Abend wurde sich rege über den Tag und die vielen Eindrücke  ausgetauscht.

Das Kirnitzschtal war das letzte Ziel auf dem Programm des Camps. Highlight dieser Wanderung waren das zweitgrößte Felsentor der sächsischen Schweiz und der Lichtenhainer Wasserfall.

 

TL 01

TL 02

TL 03

TL 04

TL 05a

TL 06

TL 07

TL 08

TL 09

TL 10

TL 11

TL 12

TL 13

TL 14

TL 15

TL 16

TL 17

TL 18

TL 19

TL 20

TL 21

TL 23

TL 24

TL 25

TL 26

TL 27

TL 28

TL 29

TL 30

TL 31

Probetraining Karate Fitness in Stollberg Karatevereine vor Ort
Anfaenger_1a Karate-Training an sich ist nicht schwer. Schwer ist nur, damit anzufangen!

Hier deshalb ein paar nützliche Tips, damit der Einstieg leichter fällt.
Fitness Fitness ist mehr als nur gesund zu sein.

Wohlfühlen und Sport treiben im sportlight 361°.
Vereine1 Hartenstein
Rochlitz
Schneeberg
Stollberg