24.09.2007 :: Ralf Ziezio Dritter bei Europa Cup

09_gkd_team Das deutsche Team landete beim Goju-Ryu Europa Cup in Dortmund auf Platz 2 im Medaillenspiegel. Ralf Ziezio gewinnt Bronze in der Klasse -75kg.






Am Wochenende (22.-23.09.07) fand in Dortmund der Europacup (Goju-Ryu) statt. Dieser Cup findet nur alle zwei Jahre statt und ist somit ziemlich heiß umkämpft. Jede Nation darf pro Klasse zwei Kämpfer aufstellen. Es nahmen 16 Nationen mit insgesamt 260 Kämpfern an dem Turnier teil. Zur deutschen Delegation gehörte unter anderem der Rochlitzer Ralf Ziezio (-75kg). Mit einem dritten Platz erfüllte sich Ralf seinen Traum von einer Medaille. Einzig und allein ein Portugiese war an diesem Tag besser als der Rochlitzer. Im kleinen Finale gewann Ralf gegen einen Sportler aus Russland und sicherte sich somit die begehrte Bronzemedaille.  Steven gewann die Klasse bis 70kg und verteidigte seinen Titel, den er vor zwei Jahren bereits erkämpft hatte.

01
02

Mit dem Team erkämpfte er sich zusätzlich den ersten Platz, dabei war er jedoch nur
Ersatzmann und hätte einspringen müssen, wenn sich einer seiner Kollegen verletzt hätte.
 
03

Nach dem Wettkampf resümierte Teamtrainer Ulrich Heckhuis: "Ich bin mit dem Team sehr zufrieden, zum einen haben wir sehr gut abschnitten, zum anderen haben wir als Ausrichterland sehr guten Karatesport für die Zuschauer geboten." Das deutsche Team unter der Leitung von Ulrich Heckhuis kam hinter der Tschechischen Republik im Medaillenspiegel auf Rang zwei.


GOLD:
Monique Puscher Kumite Damen +60 kg
Steven Wiener Kumite Herren -70 kg
Felix Kühnle Kumite Herren +80 kg
Kumite Team Herren (Kühnle, Gumarow, Schoppel, Hartner, Gedik, Hellmann, Ziezio)
Martina Lohmann Kata Damen Master Class

SILBER:
Marisa Paduano Kumite Damen +60 kg

BRONZE:
Tobias Portugall Kata Herren
Kata Team Herren (Portugall, Sokolowski, Klein)
Andreas Bretthauer Kata Herren Master Class
Wladislaw Gumarow Kumite Herren -70 kg
Ralf Ziezio Kumite Herren -75 kg
Martin Schoppel Kumite Herren -75 kg
Martin Schoppel Kumite Herren Open
Felix Kühnle Kumite Herren Open

Fünfte Plätze:
Murat Gedik Kumite Herren -80 kg
Sascha Tabery Kumite Herren -80 kg
Probetraining Karate Fitness in Stollberg Karatevereine vor Ort
Anfaenger_1a Karate-Training an sich ist nicht schwer. Schwer ist nur, damit anzufangen!

Hier deshalb ein paar nützliche Tips, damit der Einstieg leichter fällt.
Fitness Fitness ist mehr als nur gesund zu sein.

Wohlfühlen und Sport treiben im sportlight 361°.
Vereine1 Hartenstein
Rochlitz
Schneeberg
Stollberg