Allgemeines

Erfolge_

Erfolge

Claudia Gabrich

Erfolge...

Janine Bohne

Erfolge...

Lydia Kuhnert

Erfolge...

Maylin Do

Erfolge...

Ralf Ziezio

Erfolge...

Dustin Striesche

Erfolge...

Johanna Geißler

Erfolge...

Mahdi Akbari

Erfolge...

Melina Fischer

Erfolge...

Robert Ziezio

Erfolge...

Fenja Fabian

Erfolge...

Jonas Schneider

Erfolge...

Marco Schmager

Erfolge...

Moritz Jäger

Erfolge...

Selina Fabian

Erfolge...

Giang Phung Nguyen

Erfolge...

Julius Lehmann

Erfolge...

Marvin Striesche

Erfolge...

Moritz Lehmann

Erfolge...

Valentin Leißner

Erfolge...

Hieu Bui Tien

Erfolge...

Lilly Leißner

Erfolge...

Maurice Däumler

Erfolge...

Philip Ulbricht

Erfolge...

  • Aufrufe: 1419

Mini Kids

Die Mini Kids im Alter von 3 - 5 Jahren sind unsere jüngsten Vereinssportler. Ziel ist es, den Kindern den Spaß an Sport und Bewegung nahezubringen. Dieses Ziel verfolgen die Trainerinnen durch immer neue Spielideen und abwechslungsreiche Hindernisparcours. Die Kinder lernen, aufeinander Rücksicht zu nehmen und werden Stück für Stück selbständiger, indem sie beispielsweise an Hinderniselementen Mut beweisen und über sich hinauswachsen. Eltern können die ersten zwei- bis dreimal zuschauen, dann sammeln die Kinder "alleine" gemeinsam mit den anderen kleinen Sportlern Bewegungserfahrungen und -erlebnisse. Highlights neben dem regulären Training sind jedes Jahr das Faschingstraining und der Besuch des Weihnachtsmannes. Im Vorschulalter kann dann nahtlos zum Karate gewechselt werden, neue Kidskurse starten normalerweise einmal jährlich.

Das sagen Eltern über unser Training:
Sabine: "Max freut sich immer auf das Training. Ich bin begeistert wie die Trainerinnen die Begeisterung der Kinder zum Sport entfachen."
Torsten: "Unsere Tochter ist sehr zurückhaltend, durch die Mini Kidsgruppe hat sie an Selbstvertrauen und Sicherheit gewonnen."

Kontakt:
Claudia Gabrich (Trainerin)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuell sind folgende Anzahl von Plätzen frei: 0 (Stand: 1.3.2021) Wir führen eine Warteliste. Falls wieder Platz wird füllen wir zeitnah die Gruppen auf.

 

 

 

  • Aufrufe: 4514

Sponsoren

Unterstützer und Sponsoren

SPORT, GEMEINSCHAFT und LEIDENSCHAFT werden in unserem Verein groß geschrieben. Durch Leidenschaft entstehen große und bleibende Momente. Die Jüngsten im Alter von 2-3 Jahren erinnern sich ein Leben lang an die Rolle vorwärts, die sie zum ersten Mal bei uns im Training geschafft haben. Der Augenblick, wenn die Prüfer bei der Gürtelprüfung sagen "Du hast bestanden," ist für jeden unvergesslich. Nach dem schweißtreibenden Krafttraining mit dem Trainingspartner abklatschen - unbezahlbar. Unsere erfolgreichsten Sportler haben bereits weltweit Turniere besucht und gewonnen. Deutsche Meister, Europa- und auch World-Cup Sieger kommen aus unserem Dojo. Doch unser Verein bietet nicht nur Wettkämpfern und Kindern ein sportliches Zuhause. Ältere Sportler werden im Karate als Jukuren bezeichnet. Diese Bezeichnung unterstreicht deren Weisheit im Leben und im Sport. Im Alter von 60 Jahren eine Schwarzgurtprüfung zu bestehen ist dabei keine Seltenheit. Von den alten Hasen lernen und sich von der Dynamik der Jugend inspirieren lassen, das passt bei uns gut zusammen.


Karate und Sport formen die Person und den Charakter. Gleichzeitig sind die gemeinsamen Erlebnisse das Besondere, was unseren Sport und unseren Verein ausmachen. Trainingscamps, Ferienlager, Vorführungen, Lehrgänge und auch das alltägliche Gespräch mit Freunden vor, während und nach dem Training sind wichtig für uns.

Aktuell haben wir im Verein knapp 200 Sportler. Wir sind regional in den Medien präsent, haben einen zeitgemäßen Internetauftritt und sind in den sozialen Netzwerken vertreten. Karate ist und bleibt dennoch eine Randsportart und wir freuen uns über Jeden der uns hilft. Die größte Unterstützung erfahren wir durch das Engagement vieler Vereinsmitglieder. Sie packen tatkräftig mit an oder kennen auch eine Firma, die uns unterstützen möchte. Genau diese Hilfe ist es, die wir benötigen.

Wir brauchen Helfer beim Lehrgang zum Brötchen schmieren, einen Physiotherapeuten für unsere Athleten, einen Bus um zum Wettkampf zu fahren oder finanzielle Unterstützung für ein neues Sportgerät.  

Du willst uns tatkräftig unterstützen oder Sie haben eine Firma und wollen mehr über uns erfahren? Über eine kurze Rückmeldung oder die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch freuen wir uns sehr.

  • Wir brauchen?

    Trainingsanzüge

  • Wir brauchen?

    Medaillen

  • Wir brauchen?

    Verpflegung

  • Wir brauchen?

    Fahrzeug

Herzliche Grüße
Ralf Ziezio
1. Vorstand

Tel. 0172 2469352
Email RalfZiezio(at)Karate-and-Fun.de

  • Aufrufe: 4088

Medienprojekt mit der Hochschule Mittweida

Ein zwölfköpfiges Team aus Studenten der Fakultät Medien der Hochschule Mittweida erarbeiteten im Wintersemester 2020/21 eine Medienkamapagne für unseren Verein. Die crossmediale Kampagne bestand darin, die Leitidee zielgruppengerecht über verschiedene Kanäle zu transportieren. Wichtig war dabei die Vernetzung über soziale Medien, Print, Video, Audio und auch Events.

Gemeinsam. Unschlagbar. Ziel der Kampagne war es, dem Randgruppen-Image der Sportart Karate entgegenzuwirken und so auch dem Verein zu einer breiteren Bekanntheit zu verhelfen. Dazu entwarfen die Studierenden u.a. ein neues Corporate-Design, produzierten einen Imagefilm, erstellten und bespielten die Social-Media-Kanäle Instagram und Facebook. Das alles geschah in einer Zeit, in der das sportliche Leben des Karate-Vereins wegen Corona selbst weitgehend stillstand, es also kaum Gelegenheit für Foto- oder Filmaufnahmen gab. Dennoch gelang es, mit dem Claim „Gemeinsam. Unschlagbar.“ eine größere Aufmerksamkeit für unseren Verein in den sozialen Medien und der regionalen Tagespresse zu erzeugen.

 HSMW 01

 

 

 

  • Aufrufe: 5391

unsere Trainingsorte

Förderer und Partner des Vereins


(c) 2021 Karate-and-Fun.de | Developed by arSito design

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.