28.05.2008 :: Jugendpreis - Gewinner 2008

00_jugendpreis Lydia Holler und Janine Bohne gewannen mit ihrer Kindergruppe den Zweiten Platz beim Jugendpreis des Landkreises Mittweida. Bei der Ehrung waren neben Lydia und Janine noch Paul May, Ricky Lonthoff und Ralf Ziezio dabei.






Das Motto: „Du denkst nicht nur an Dich?“

Der Landkreis Mittweida und die Kreissparkasse Mittweida suchten auch 2008 Kinder und Jugendliche, die besondere Kreativität und ehrenamtliches Engagement zeigten. Sei es, um anderen Menschen zur Seite zu stehen, die Arbeit gemeinnütziger Organisationen oder sozialer Einrichtungen zu unterstützen oder sich durch mutiges Einschreiten und Handeln für das Gemeinwohl einzusetzen.

Der Rochlitzer Karateverein war wie bereits im letzten Jahr mit einem Vorschlag dabei. Im Vorjahr wurde die Hortgruppe in Wechselburg vorgestellt. In diesem Jahr präsentierten Janine Bohne und Lydia Holler ihr Engagement um ihre Kindergruppe.

01_jugendpreis

Die Auswahl traff eine Jury. Die Kreissparkasse Mittweida fördert die alljährliche Ausschreibung seit 2001 und stellte auch in diesem Jahr Preisgelder in Höhe von insgesamt 2.250 Euro zur Verfügung.

02_jugendpreis

Über den Gewinn des Zweiten Platzes freute sich nicht nur die beiden Trainerinnen sondern auch die beiden Kids (Paul und Ricky), die bei der Vergabe des Jugendpreises dabei waren. Mit dem Preisgeld will der Verein im September ein Fest ausrichten, bei dem Kinder und Jugendliche Karate trainieren werden, sowie einen Spielenachmittag erleben werden.
Probetraining Karate Fitness in Stollberg Karatevereine vor Ort
Anfaenger_1a Karate-Training an sich ist nicht schwer. Schwer ist nur, damit anzufangen!

Hier deshalb ein paar nützliche Tips, damit der Einstieg leichter fällt.
Fitness Fitness ist mehr als nur gesund zu sein.

Wohlfühlen und Sport treiben im sportlight 361°.
Vereine1 Hartenstein
Rochlitz
Schneeberg
Stollberg