Ein Wochenende, zwei Turniere

Marvin kämpft in Erfurt und seine Teamkameraden treten in Österreich an.

Am Wochenende fanden in Erfurt die Deutschen Meisterschaft der Altersklassen Schüler U12 und U14 und bei Salzburg am selben Tag die Austrian Junior Open statt. Das Rochlitzer Team hatte also ein erlebnisreiches Wochenende. Marvin Striesche wurde bei der Deutschen Meisterschaft von Trainerin Claudia Gabrich gecoacht. Gleich in seiner ersten Runde traf der dreizehnjährige auf den Bayrischen Meister und damit einen sehr erfahrenen Kämpfer. Der Kampf war sehr ausgeglichen. Beide punkteten gleichzeitig und es stand 1:1. Marvin zeigte Willensstärke und erhöhte auf 2:1. Leider konnte er diesen Vorsprung nicht über die Zeit halten und verlor am Ende 2:3. Nichtsdestotrotz war seine Trainerin mit seiner Leistung zufrieden. Unsere zweite Starterin an diesem Tag war Matilda Mank aus Spremberg. Sie belegte einen tollen siebten Platz. Danke an Angie Scherzberg für das Teamwork.

06 DM

Fast zeitgleich kämpften sein Bruder Dustin Striesche sowie Selina Fabian, Lilly Leißner und Jonas Schneider in Österreich. Mit über 800 Einzelnennungen und Sportlern aus insgesamt 18 Ländern war der Wettkampf nicht nur Sammelpunkt für Sportler aus Europa, sondern auch für Athleten aus Australien und Indien. Während Lilly und Jonas knapp in der ersten Runde ausschieden, lief es bei Dustin und Selina besser. Dustin verlor zwar gegen einen Italiener, aber über die Trostrunde erreichte er noch einen guten fünften Platz. Selina startete in der Klasse U18 -53kg und sicherte sich in einem packenden Kampf den dritten Platz. Mit diesen Erfolgen konnten die Rochlitzer zeigen, dass sie ihre Leistungen aktuell stetig steigern. Großes Ziel für die Sportler und das Trainerteam um Ralf Ziezio ist der World Cup in Italien im September.
Weitere Starter unseres Talentstützpunktes waren Vanessa Schaller (Bushido Chemnitz), Fabienne Baberske (Bushido Stollberg) und Jonas Pötschke (Karateschule Kirschau). Fabienne gewann Silber und Jonas Bronze - es war ein toller Wettkampf für das Team. Danke an dieser Stelle an Ivonne für die Unterstützung.

06 Austrian

  • Aufrufe: 101

unsere Trainingsorte

Förderer und Partner des Vereins


(c) 2021 Karate-and-Fun.de | Developed by arSito design

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.