02.02.2020 :: Sächsische Meisterschaft

LM 001Giang holt in zwei Altersklassen den Landesmeistertitel. Dustin und Selina erkämpfen ebenfalls einen Titel. Weitere Medaillen und das Ticket für die DM lösen Valentin, Lilly, Hieu, Loris und Mahdi.




Für neun Rochlitzer Karatesportler ging es am vergangenen Samstag nach Chemnitz. In der Sachsenhalle wurden die Landesmeisterschaften der Altersklassen Jugend, Junioren, U21 und der Leistungsklasse ausgetragen. Auch wenn sich die Kämpfer Sachsens größtenteils gut kennen, kommt es hier immer wieder zu spannenden Begegnungen, will doch jeder eines der begehrten Tickets für die Deutsche Meisterschaft ergattern. In der Disziplin Kata (Scheinkampf) konnten sich Hieu Bui Tien (U21) und Mahdi Akbari (U16) behaupten. Mit kraftvollen und ausdrucksstarken Technikvorträgen sicherten sie sich Bronze und Silber.

LM 002

LM 004

LM 003

In den sich anschließenden Kumite-Wettbewerben griffen nun alle Rochlitzer Starter ins Geschehen ein. Die Gewichtsklasse der Herren -60kg wurde dabei von den Muldenstädtern dominiert. In der Leistungsklasse Ü18 trafen aufgrund ungünstiger Auslosung Giang Phung Nguyen und Hieu Bui Tien bereits in der Vorrunde aufeinander. Hier siegte Giang knapp und wurde im anschließenden Finale souverän Landesmeister, Hieu sicherte sich im kleinen Finale Rang drei. In der Altersklasse U21 kam es dann zum vereinsinternen Finale, welches Giang wiederum knapp für sich entschied, somit gingen noch einmal Gold und Silber nach Rochlitz. Eine Gewichtsklasse höher meldete sich Valentin Leißner nach langer Verletzungspause eindrucksvoll zurück. Mit Bronze in der Leistungsklasse und Silber in der Altersklasse U21 machte er deutlich, dass mit ihm definitiv zu rechnen ist.

LM 006

LM 012

LM 008

LM 007

Mit Rang drei steuerte Loris Ort in der Klasse -84kg eine weitere Medaille zum Gesamtergebnis bei. Mit etwas mehr Schnelligkeit hätte es auch zu einer noch besseren Platzierung gereicht. Nichts desto trotz lieferte Loris mehrere Bilderbuch Gyaku-Tsuki Fotos für die Kameras ab. Bei den jüngeren Kämpfern gelang Dustin Striesche nach Rang 3 im Vorjahr in der Altersklasse U16 in diesem Jahr der Sprung auf das oberste Treppchen. Mit einem souveränen Auftreten im Finale sicherte er sich den Pokal und den Landesmeistertitel. Selina Fabian stand in der Altersklasse U18 ebenfalls ganz oben auf dem Siegerpodest, Lilly Leißner erkämpfte bei den Mädchen U16 Rang 2. Parallel zu den Landesmeisterschaften wurden die sächsischen Nachwuchsmeisterschaften ausgetragen. Hier konnte sich Maylin Do bei den Mädchen U12 auf Anhieb zwei Bronzemedaillen (Kata und Kumite) sichern.

LM 010

LM 009

LM 011

LM 005

LM 013

LM 014

Mit dem Abschneiden seiner Athleten ist Trainer Ralf Ziezio zufrieden: "Das Ziel, sich für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren, ist allen gelungen. Nun gilt es, sich auf diesen Erfolgen nicht auszuruhen, sondern im Training weiter hart zu arbeiten, um das gesamte Potential auszuschöpfen und für die Deutschen Meisterschaften gewappnet zu sein.". Diese finden für die Leistungsklasse Anfang März im Hamburg und für die Jugend, Junioren und U21 Anfang Juni in Erfurt statt.


Fotos von: Jan Leißner, Claudia Gabrich, Selina Fabian und Ralf Ziezio

Probetraining Karate Fitness in Stollberg Karatevereine vor Ort
Anfaenger_1a Karate-Training an sich ist nicht schwer. Schwer ist nur, damit anzufangen!

Hier deshalb ein paar nützliche Tipps, damit der Einstieg leichter fällt.
Fitness Fitness ist mehr als nur gesund zu sein.

Wohlfühlen und Sport treiben im sportlight 361°.
Vereine1 Hartenstein
Rochlitz
Schneeberg
Stollberg