10.03.2019 :: Training bei Klaus Bitsch

01 WH 0 Die sächsischen Kadersportler hatten am Samstag die Gelegenheit bei Bundestrainer Klaus Bitsch zu trainieren. Die vier Stunden hatten es in sich und obwohl es sehr anstrengend war, hat es Spaß gemacht und vor allem motiviert.



Am Wochenende nahm sich kein geringerer als Bundestrainer Klaus Bitsch die Zeit um mit unserem Kader zu trainieren. "Der frühe Vogel fängt den Wurm", so war es auch am Samstag für unsere Sportler. Die Abfahrtszeit lautete 5.30 Uhr um pünktlich in Waltershausen anzukommen. Unsere Sportler des Stützpunktes Selina, Lilly, Fenja, Jonas, Hieu (Rochlitz) sowie Jonas (Kirschau), Etien (Zwickau), Tillmann, Moritz (beide Amtsberg) und Joy und Daniel (beide Dresden) konnten dabei gemeinsam mit dem Bundeskader trainieren.

In Waltershausen ist das Bundesleistungszentrum des Deutschen Karate Verbandes. Klaus seine erwachsenen Kinder sind aktuell ganz oben in der Weltrangliste und kämpfen um die Qualifikation für Olympia. Noah Bitsch (Platz 14, Stand 11.3.2019) und Jana Bitsch (Platz 4, Stand 11.3.2019). Das Training war dementsprechend hochkarätig und Klaus verstand es auch genau, wie er noch etwas mehr Leistung aus allen herausholen konnte.

Mit vielen Eindrücken ging es am Abend erschöpft wieder nach Hause.

01 WH 2

01 WH 1

01 WH 3

Probetraining Karate Fitness in Stollberg Karatevereine vor Ort
Anfaenger_1a Karate-Training an sich ist nicht schwer. Schwer ist nur, damit anzufangen!

Hier deshalb ein paar nützliche Tips, damit der Einstieg leichter fällt.
Fitness Fitness ist mehr als nur gesund zu sein.

Wohlfühlen und Sport treiben im sportlight 361°.
Vereine1 Hartenstein
Rochlitz
Schneeberg
Stollberg