03.09.2007 :: British Open in London

09_british_0Erfolg bei British Open - Bronze für das Männerteam (Andreas Pfestroff, David Ruppert, Ralf Ziezio, André Beck und Falk Kelbassa)







Am letzten Ferienwochenende waren Lydia Holler und Ralf Ziezio vom Rochlitzer Karateverein nach London gereist, um an den British Open teilzunehmen. Insgesamt beteiligten sich mehr als 600 Starter aus 10 Nationen. Viele Teams sahen es als Vorbereitung auf die bevorstehenden größeren Turniere wie z.B. die Jugend/Junioren Weltmeisterschaft im Oktober. Nach dem obligatorischen Wiegen, um die Gewichtsklassen zu kontrollieren, startete Samstag früh das Turnier.

Lydia kämpfte wie im letzten Jahr bereits in der Klasse bis 57kg und kannte die meisten Mädchen in ihrer Kategorie vom Vorjahr. Leider ereilte Lydia das gleiche Pech wie im vergangenen Jahr, sie verlor nach einem ausgeglichenem Kampf in der Verlängerung. Ihr Trainer Ralf Ziezio startete mit dem Team aus Jena. In der ersten Runde schlugen sie die Briten 3:2. Am Ende aller Begegnungen konnten die Deutschen Männer den Dritten Platz erkämpfen.

09_british_open

Ende September beginnt beim Karateverein in Rochlitz auch ein neuer Karatekurs, bei dem alle Interessierten willkommen sind.
Probetraining Karate Fitness in Stollberg Karatevereine vor Ort
Anfaenger_1a Karate-Training an sich ist nicht schwer. Schwer ist nur, damit anzufangen!

Hier deshalb ein paar nützliche Tips, damit der Einstieg leichter fällt.
Fitness Fitness ist mehr als nur gesund zu sein.

Wohlfühlen und Sport treiben im sportlight 361°.
Vereine1 Hartenstein
Rochlitz
Schneeberg
Stollberg